August 2015

Leopard im BuschLeopard im Busch

Robusto in Afrika

Nach acht Jahren und 170‘000KM gefahren in Südamerika und Asien haben wir den von uns mit Action Mobil gebauten Robusto an Andreas und Claudia M. verkauft. Sehr spezielle Vorkommnisse während und kurz nach der Fahrzeugübergabe liessen die uns vorher sympathischen Beiden in einem anderen Licht erscheinen. Nur mit Zuhilfenahme von Gesetzeshütern konnten wir Bedrohungen abwenden.

Nun nach über zwei Jahren standen wir in Windhoek auf einem Campingplatz. Die neuen Besitzer mit ihrem Sohn M. fuhren mit Robusto auf den Platz. Robusto ist nun stirnseitig auf dem Sonnenschild gross mit www.africascout.tv angeschrieben. Vorne hinter der Windschutzscheibe steckt zusätzlich ein Presse Schild!

Diese ganze Webseite besteht ausschliesslich aus von unserer Homepage unerlaubterweise kopierten Bildern und Text. Der Rest wie Team und Homeseite besteht aus Kauderwelsch. Fotos 2013 Australien und Fotos 2014 Simpson Desert die auf seiner HP erscheinen sind ausschliesslich unsere Fotos. Fotos unter Fahrzeuge zeigen sogar unseren Nissan Patrol mit Trailer unterwegs in Australien. Notizen 01.2014 findet man 1:1 aus unserer HP kopiert!

Africascout Robusto in Afrika Powered by Actionmobil ???

Am 7.05.2015 wurde von Andreas Mareien auf youtube „Das ultimative Expeditionsmobil Robusto" veröffentlicht. Es erweckt den Eindruck von eigener Reiseerfahrung! Wundert es noch jemand, dass die darin gezeigten 30 Action-Fotos wieder unrechtmässig von unserer HP kopiert wurden. Uns fallen für ein solches Verhalten folgende Begriffe, Erklärungen ein:

Krankhafter Geltungsdrang, mehr Schein als Sein, Vortäuschung von (nicht vorhandener) Reiseerfahrung.

Ist dies das Verhalten eines seriösen Geschäftsmanns, der seit kurzem Wohnmobile verkauft und vermietet, ja sogar begleitetes Reisen in Afrika anbieten will?

Für uns ist dieses Verhalten so suspekt und krumm, dass wir sagen: Nicht ärgern, nur wundern!

Fotogalerie

Namibia: August 2015