• Weltreisende Edy und Brigitte
scroller

waypoints - auf Weltreise seit 2005

2005 änderten wir unseren Lifestyle und sind seither ganzjährig auf Weltreise.
Nordafrika, Südamerika, Russland, Mongolei, China, Südostasien, Neuseeland, Australien, Südliches Afrika sowie Nord- und Zentralamerika erkundeten wir mit verschiedenen Fahrzeugen.
Zur Zeit sind wir wieder in Südamerika unterwegs.

Zukunft: unser Nomadenleben geht weiter und jeder Tag bleibt eine Überraschung.

Wir wünschen Allen viel Spass beim virtuellen Mitreisen.
Edy und Brigitte

NEWS 29.07.2022:

Unterwegs im Nordosten Argentiniens: subtropischer Urwald, Wasserfälle und Ruinen.

Juli 2022

waypoints weltreise viva la patria argentinien.jpg!Viva la Patria!

Gaucho Fest in Salta

Eine traditionelle Parade zu Ehren vom Gaucho Held Martin Miguel de Güemes.
Ca. 7'000 berittene Gauchos marschierten aus verschiedenen Regionen der Umgebung an seinem Denkmal in Salta vorbei. Gesetzgeber, Behörden und Militär durften dabei auch nicht fehlen. Die Leute tanzten und genossen die Festivitäten mit Lagerfeuer, diese begannen ja bereits Tage vorher.
Hunderte von Touristen kamen extra nach Salta um dieses Spektakel zu erleben.

Weiterlesen ...

Mai 2022

waypoints weltreise Argentinien asadoAsado

Freunde Besuchen

In der Umgebung von San Luis haben Reisefreunde, welche wir vor 16 Jahren in Bariloche kennenlernten, vor 12 Jahren ein Grundstück gekauft. Darauf haben beide, vor allem in Eigenleistung ein grosses, schönes Haus gebaut.

Weiterlesen ...

April 2022

Roentgenbild SprinterRöntgenbild Sprinter

Verschiffung Wohnmobil von Brunswick, USA nach Zarate, Argentinien

Am 28.3.2022 brachten wir unseren Sprinter wie von der Reederei verlangt, 6 Arbeitstage vor der Abfahrt des Schiffes in den Hafen.

Im Vorfeld wurden extrem viele Papiere und Beglaubigungen verlangt.

Weiterlesen ...

März 2022

PräriehundPräriehund

Arztpraxis oder Mercedes Sprinter Wohnmobil

Seit wir mit dem Mercedes Sprinter unterwegs sind, werden wir täglich mehrere Male auf unser Fahrzeug angesprochen, oder mit Arm aus dem Fenster und Daumen hoch von anderen Automobilisten gelobt. Scheinbar beachten viele Amerikaner unser kleines Gefährt viel mehr, als ihre vielen Tausenden von riesigen Wohnmobilen mit angehängten PKWs.

Weiterlesen ...