2005 Tunesien2005 Tunesien

1. Testreise Robusto

Vor über 6 Jahren waren wir mit unserem alten Lasti (ein Action Mobil MAN 9.150) auf unserer 6-monatigen Reise im Südlichen Afrika. Wir verbrachten eine wunderschöne Zeit: wilde Tiere, einsame Übernachtungsplätze, ruppige Pisten und viele Abenteuer.

In Kariba (Zimbabwe) beim Mittagessen unter Palmen mit etwas südafrikanischem Weisswein keimte die Idee, den 3. Teil unseres Lebens etwas vorzuziehen und auf unlimitierte Weltreise zu gehen.

Wieder zu Hause, begannen wir unseren Traum zu realisieren, und haben Jahre mit Planung, Vorbereitung und Sparen verbracht.

Für das Vorhaben, ständig = jahraus, jahrein auf einem Fahrzeug zu leben, hatten wir die Wunschvorstellung eines fahrbaren Einfamilienhauses.

Ende September 2005 haben wir unseren festen Wohnsitz aufgelöst und leben nun auf dem mobilen Daheim Action Mobil Robusto.

Die erste Testreise führte uns mit weiteren Action Mobil Besitzern und einem Servicefahrzeug mit Mechaniker und Elektriker von Action Mobil nach Tunesien. Angeschlossen waren wir der Rally Erg Oriental.

Der Erfahrungsaustausch sowie interessante Gespräche mit routinierten Reisenden waren informativ und haben uns bestärkt, unser weiteres „Nomadentum" uneingeschränkt und ohne Zwänge zu leben.

Unser neues Daheim = Robusto haben wir ausgiebig getestet und erfahren. Es macht riesig Spass damit umzugehen:

  • auf der Teerstrasse läuft er wie ein PW
  • auf der Wellblechpiste ist das Fahrverhalten sehr komfortabel
  • im Sand geht er wie ein Raupenpanzer
  • und den Komfort im Innern geniessen wir wie im *****Hotel

Wir haben die richtige Entscheidung getroffen: das Fahrgestell von MAN und der Aufbau von Action Mobil. Mit dieser gelungenen Symbiose sind wir bis jetzt absolut happy.

Edy und Brigitte

Fotogalerie