September 2022

2022 09 waypoints weltreise Argentinien 54Capybara

Naturparadies Esteros del Iberá in Argentinien

Eines der größten Sumpfgebiete weltweit mit einer immensen Artenvielfalt.
Wasserschweine, Kaimane, Sumpfhirsche sowie unzählige Vogelarten durften wir von Colonia Carlos Pellegrini ausgehend zu Land und vom Wasser aus während über einer Woche staunend beobachten. Wir hatten Glück

mit dem Wetter. Außer manchmal etwas starkem Wind konnten wir uns nicht beklagen. Da wir uns vorher in Mercedes noch reichlich mit Lebensmittel und Getränken eingedeckt hatten, mussten wir kulinarisch auch nicht darben.

2022 09 waypoints weltreise Argentinien 10

Das letzte Mal waren wir vor 11 Jahren mit Robusto an diesem einzigartigen Ort. Es hat sich nicht viel verändert. Für uns einzig, dass wir mit dem Sprinter betreffend Höhe nun das Eingangstor zum Camping passieren konnten, und nicht wie damals mit Robusto außerhalb stehen mussten.

2022 09 waypoints weltreise Argentinien 63Nationalpark El Palmar 

Nationalpark El Palmar, Argentinien 

Der Nationalpark El Palmar mit seinen gut 8‘000 Quadratkilometer liegt im Nordosten des Landes am Rio Uruguay.
Wir waren begeistert von den riesigen Yatay Palmwälder. Beeindruckt hat uns aber auch die vielfältige Tierwelt. Capybaras (grösstes Nagetier) fressend in Gruppen auf grünen Wiesen oder einsam vor sich hindösend neben kleinen Bächen. Füchse, welche bei Touristen Hot Spots betteln, bei uns aber leer ausgingen, da wir keine wilden Tiere füttern. Einen jungen Fuchs konnten wir beim Schlangenfang beobachten.

2022 09 waypoints weltreise Argentinien 65Vizcacha

Bei Dämmerung wurde es auf dem Camping im Park durch die nachtaktiven Viscachas (Nagetiere) recht lebendig! 

2022 09 waypoints weltreise Argentinien 34

Aufgefallen in Argentinien

Bei einer Inflationsrate von rund 80% kaufen die Argentinier bei Lohnerhalt sofort alles Nötige in möglichst großen Mengen ein. Dies hat zur Folge, dass beispielsweise Salatöl im Carrefour auf zwei Flaschen limitiert ist. Preiserhöhungen finden fast täglich statt.
Neue Fahrzeuge werden mit bis zu 84 Monatsraten ohne zusätzliche Zinsen verkauft.

Als ein Mordanschlag auf die Vizepräsidentin Christa Kirchner verübt wurde, welcher aber misslang, wurde tags darauf kurzfristig ein nationaler Feiertag anberaumt. Warum wohl?

2022 09 waypoints weltreise Argentinien 02Naturstrasse

Reifen Luftdruck für Wellblechstrecken

Von Mercedes, Argentinien nach Colonia Carlos Pellegrini im Nationalpark Ibara sind es rund 120 KM. Davon etwas über 70 KM Wellblech Piste, welche ihrem Namen gerecht wird.
Auf der Hinfahrt ließen wir den normalen Strassendruck in unseren BFGoodrich 275/70 R17 All-Terrain KO2 von 50/70 PSI bestehen.
Auf der Rückfahrt reduzierten wir auf 30/50 PSI. Mit 60 bis 70 Km Geschwindigkeit eine enorme Verbesserung des Fahrkomforts.

Ich bin ein Fan von BFGoodrich. In Australien hatten wir trotz mehrheitlich extremem Druckluft Reduzierung auf der Canning Stock Route sowie durch die Simpson Desert Route keinen einzigen Platten; weder am Zugfahrzeug noch am Offroad Trailer. Auch im südlichen Afrika haben sich diese Reifen im Tiefsand mit Trailer extrem bewährt.
BFGoodrich, für ein Fahrzeug welches auch Offroad bewegt wird, sicher eine sehr gute Wahl.