Juli 2022

waypoints weltreise viva la patria argentinien.jpg!Viva la Patria!

Gaucho Fest in Salta

Eine traditionelle Parade zu Ehren vom Gaucho Held Martin Miguel de Güemes.
Ca. 7'000 berittene Gauchos marschierten aus verschiedenen Regionen der Umgebung an seinem Denkmal in Salta vorbei. Gesetzgeber, Behörden und Militär durften dabei auch nicht fehlen. Die Leute tanzten und genossen die Festivitäten mit Lagerfeuer, diese begannen ja bereits Tage vorher.
Hunderte von Touristen kamen extra nach Salta um dieses Spektakel zu erleben.

waypoints weltreise Argentinien propanPropan Tank füllen

Propan nachfüllen

Propan Flaschen oder fix eingebaute Gastanks nachzufüllen wird in Südamerika für Besitzer von Wohnmobilen oft zu einem Spießruten Lauf. Nicht für uns, dank dem amerikanischen Gewinde unseres Gastanks. Denn die mobilen argentinischen Propangas LKW‘s können zum Befüllen unseres Propan Gastanks ihren Anschluss ohne Adapter direkt aufschrauben.

Um den Tank in Salta nachzufüllen, bestellten wir per Telefon einen dieser LKW‘s zum Campingplatz. Die Befüllung war in zehn Minuten erledigt.
Nun haben wir wieder für über drei Monate Gas, vorausgesetzt wir müssen nicht jeden Tag die Heizung aktivieren. Auf Campingplätzen heizen wir mit einem Elektroofen betrieben mit außen Strom.

waypoints weltreise Argentinien salta campingCamping Xamena, Salta

Starterbatterie

Unsere Mercedes Starterbatterie zeigte auf dem Display nach kalten Nächten nur noch 12 Volt oder warnte sogar bei 11.9 Volt.
Um keine Startprobleme zu bekommen, fuhren wir bei Mercedes Salta vorbei. Laut Aussage eines Angestellten die größte und modernste Mercedes Vertretung Südamerikas und für den Kauf einer mit extremen Einfuhr Zollkosten importierten Original Mercedes Batterie sicher auch die teuerste.
Dank der Info zwei sehr netter Angestellten verzichteten wir auf den Kauf der Mercedes Batterie. Sie gaben uns die Adresse eines argentinischen Batterie Herstellers. Dort wurde uns von den Kennzahlen her eine identische Batterie für 40 Prozent des Mercedes Batteriepreises eingebaut.

waypoints weltreise argentinien immigrationImmigration, Salta

Visum Verlängerung bei der Immigration

Als wir morgens um halb neun bei der Migration in Salta eintreffen, ist diese schon mit über zwanzig Personen auf engstem Raum besetzt. Ironischerweise ist die Eingangstür außen mit einem Aufkleber versehen, auf welchem steht, dass sich im Raum Max. 4 Personen gleichzeitig aufhalten dürfen!
Nach anderthalb Stunden warten hatten wir ein Formular, mit welchem wir auf der Nationalbank in Salta 8‘000 Pesos für 2 Personen einzahlen mussten. Als wir dort mit dem Taxi ankommen, begreifen wir die Welt nicht mehr. Um aktuell umgerechnet 32 SFR. gegen Quittung einzuzahlen, müssen wir uns hinten an die rund hundert Meter lange Kundenschlange auf dem Gehsteig anstellen.

waypoints weltreise argentinien banco de la nacionAnstehen vor der Bank

Nach 2 Stunden waren wir dann vorne beim Eingang angelangt. Drinnen, nach Nummer ziehen dauert es nur noch eine viertel Stunde und wir hatten unseren abgestempelten Zahlungsbeleg.
Zurück zur Migration, wo uns Fingerabdrücke genommen wurden. Die Beamten wollten uns für das Pässe abholen auf den nächsten Tag vertrösten. Wir wurden leicht grantig, und erklärten, dass wir dieses Büro nur mit unseren Pässen verlassen würden. Wir bekamen unsere Pässe, und ein Bestätigungsschreiben, auf welchem falsche Passnummern eingetragen waren. Nur noch eine weitere Stunde, und uns wurde versichert, dass auf den Reisepässen die Verlängerung digital aktiv sei (Stempel gibt es nicht mehr), das Schreiben aber nicht korrigiert werden könne. Wir waren die Letzten, die nach Schalterschluss die Immigration verlassen hatten.

waypoints weltreise argentina salta

TIP Verlängerung für Fahrzeug beim Zoll

Um das Temporäre Import Permit für das Fahrzeug zu verlängern fuhren wir nach erfolgreicher Visa Verlängerung direkt zum Zoll in Salta.
Einfach so verlängern gehe gar nicht, wir müssten ein schriftliches Gesuch mit einer entsprechenden Begründung einreichen, meinte der Beamte. Nach einer längeren Diskussion ergänzte er noch und sagte, über unser Gesuch könne sowieso nur der Chef entscheiden, und der sei jetzt beim Zoll im Flughafen.
Wir setzten ein Schreiben auf, und ließen dies in einem Copy Shop ausdrucken. Am nächsten Tag standen wir wieder am Schalter beim Zoll. Einer Beamtin überreichten wir gegen Quittung unser schriftliches Verlängerungsgesuch. Sie meinte, dass nun Alles in den Computer eingetragen werden müsse, viele Papiere gemacht werden müssen und das Gesuch bei Rückkehr des Chefs dann von ihm wohl bewilligt werde. Wir sollten um Drei nachmittags wieder kommen.
Nachmittags um Drei dann wortreiche Entschuldigungen. Der Chef sei schon hier gewesen, hätte aber sofort wieder eine auswärtige Verabredung gehabt. Das Formular sei vorbereitet, aber leider noch nicht unterschrieben. Morgen könnten wir es aber sicher abholen.
Dies hat dann auch geklappt. Nun haben wir für Personen und das Fahrzeug für die nächsten drei Monate verlängert.

Die ganze Übung hätten wir uns durch Ausreise in eines der Nachbarländer ersparen können. Wäre aber mit Covid Test usw. auch mühsam gewesen.

waypoints weltreise argentinien empanadasEmpanadas

Empanadas

Halbmondförmige Teigtaschen gefüllt mit Rind- Hühnerfleisch, Käse u.vm. Jede Region hat ihre spezielle Sorte und sie sind ideal als Snack zwischendurch.